Christine Schmalor

Die Vertikale der Rolle

Methode der selbstständigen Vorbereitung auf die Rolle

Hybrid Kurs mit 8 Online Gruppenmeetings + 2 individuellen Coachings

mit der Option der Bühnenrealisation

DIE VERTIKALE DER ROLLE ist bereits ein Klassiker im europäischen Theater. Diese erfolgreiche Methode von Dr. Jurij Alschitz wird von uns beiden kontinuierlich weiter entwickelt. Im Zentrum steht die eigenständige Vorbereitung auf die Rolle. Schauspieler*innen werden zu Autoren ihrer Rollen, sie begegnen der Regie am Film-Set oder am ersten Tag der Probe auf Augenhöhe. DIE VERTIKALE DER ROLLE verhilft zu einem neuen künstlerischen Selbstbewusstsein. DIE VERTIKALE DER ROLLE zeigt den Weg zum philosophisch-geistigen Kern der Figur und fordert einen heraus, sich als eigenständigen Künstler zu begreifen. Der Schauspieler-Künstler ist sofort identifizierbar, sobald er mit dem eigenen spezifischen Gewicht die Bühne betritt. Er verfolgt ein inneres Thema, das sich in seinen Handlungen und seiner Sprache auf der Bühne widerspiegelt und philosophische Dimensionen umfaßt. Das Spiel bewegt sich jenseits eines alltäglichen Realismus. Dieser Perspektivenwechsel macht den Unterschied aus. DIE VERTIKALE DER ROLLE eröffnet neue Energiequellen, die zu einer vielleicht noch unbekannten Bühnensprache verhelfen. Wenn Gedanken und Ideen fliegen sollen, müssen wir selbst von der Erde abheben, und sei es nur ein kleines Stückchen.

In diesem Online-Kurs erhalten Sie nach jedem Treffen spezifische Aufgaben für die selbstständige Arbeit an der Rolle. Während des Kurses werden wir 2 Einzelcoachings vereinbaren für weitere Übungen und Feedback zur Entwicklung der eigenen "Vertikalen".

Deshalb verlangt der Kurs die intensive und kreative Arbeit zwischen den Sessions.

Ziel des Kurses ist die Erstellung der Komposition einer "Vertikalen", in unserem Fall einem online Monolog mit der Perspektive, diesen auf der Bühne zu realisieren.

Je nach Covid-19-Situation werde ich versuchen, im Anschluss an den Online-Kurs einen Bühnenworkshop anzubieten, denn das Geheimnis dieser Methode liegt in der Transzendenz des Spiels, für das ein spezifische Training notwendig ist.

Sie können schon beginnen, sich mit der Vertikale der Rolle vertraut zu machen. Das Buch von Jurij Alschitz ist direkt in unserem bookshop als Print oder E-Book erhältlich.

Das E-book ist in der Kursgebühr enthalten!

Teacher

Christine Schmalor

Number of participants

Maximum number of participants  8

Teaching Language

The course will be held in English, you work in your mother tongue. Please check below at the course dates.

Format

Online course with practical tasks and exercises.
If circumstances permit, the course will lead to a second part on stage.

Mode of operation

8 sessions of 2 hours, twice a week
participants will have 2 individual consultations of 1 hour during this time.
If you cannot attend one of the sessions, you can watch it online until the next one.

Course fee

170 € | incl. the e-book in EN|DE|IT

Course dates

The course from 8 November to 6 December 2021 has beed postponed to early 2022.
Please send already now your interest for participation. It helps for the planning process.
Thank you!

contact form